Naturstudienreisen

Naturstudienreisen

Naturstudienreisen: Möchten Sie sich über aktuelle Jagdthemen und angewandte Naturschutzpraktiken informieren, kulturelle Besonderheiten der Region besichtigen und sich dabei von der deutsch-französischen Küche verwöhnen lassen?

Dann nutzen Sie das Angebot der Akademie für Jagd & Naturschutz Gräfinthal in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt und der Naturlandstiftung Saar.

 

Im Rahmen einer 4 oder 6-tägigen Reise werden Ihnen spezifische Themen zur Jagd präsentiert und mit Ihnen diskutiert. Gleichzeitig werden ökologische Aspekte wie die Entwicklung eines stadtnahen Waldkomplexes zum Urwald oder die Bewirtschaftung eines ökologischen Demonstrationsbetriebes erörtert.


Die Akademie befindet sich in einem Naturraum, mit einer einzigartigen Fauna und Flora.

 

Jagd und Naturschutz sind keine Gegensätze, sondern müssen sich gegenseitig sinnvoll ergänzen!

 

Höhepunkte dieser Reise sind der Besuch des europäischen Kulturparks Bliesbruck-Reinheim mit Funden aus der Keltenzeit und eine Fahrt ins benachbarte Frankreich. Genießen Sie dort die französische Küche und lassen Sie uns gemeinsam am Abend über das Erlebte diskutieren.

 

Natur erforschen, Kultur erfahren, und Kulinarisches genießen, auf höchstem Niveau, das garantiert Ihnen die Akademie für Jagd & Naturschutz Gräfinthal.

 

Kontakt

Jagdschule AJN
Dr. Feichtner
Gräfinthal Saarland


Telefon: 06804/99409-0
Telefax: 06804/99409-9

Haus Wulfinghoff
Gräfinthal 10
66399 Mandelbachtal


Email Formular & Anfahrt

Wir rufen Sie zurück!